Security Awareness Training For All Seafarers / Besatzungmitglieder mit zugewiesenen Aufgaben in der Gefahrenabwehr auf dem Schiff


Entsprechend dem Manila Abkommen hat ab 01. Januar 2014 die Grundausbildung in der Gefahrenabwehr für jeden Seemann/-frau zu erfolgen, entsprechend Kapitel A-VI/6 STCW 78 in der jeweils geltenden Fassung.


Der IMO Modelkurs ist ein eigenständiges Modul und umfasst dafür 9 Stunden

Inhalt

Rechtliche Grundlagen, Änderungen in SOLAS, Einführung ISPS-Code (International Ship and Port Facility Security Code), Ship Security Assessment, Ship Security Plan (Plan zur Gefahrenabwehr), Zusammenarbeit zwischen Schiff und Hafenbehörden, aktuelle  Bedrohungen und Verhaltensmuster von Personen erkennen, Gefährdungen für die Seeschifffahrt, Bedrohungen durch Terrorismus und Piraterie, Anschlagsarten, Bedrohungen und Schutzmaßnahmen, Gefahrenstufen, Verhalten und Maßnahmen der Schiffsbesatzungen

 

RICHTPREIS: 65€